Register Anmeldung Kontaktieren sie uns

Devot bedeutet, Ich würde gerne Dame aufsuchen, die Wie Devot bedeutet

Ein Verhalten, das unterwürfig wirkt, wird häufig als devot bezeichnet. Der Begriff ist vorwiegend im Zusammenhang mit Sexualität bekannt, welche darüber hinausgehende Bedeutung gibt es? Denn Begriff "devot" kennt man häufig nur bezüglich seiner sexuellen Bedeutung.


Devot Bedeutet

Online: 10 Tage vor

Über

Als devot bezeichnet man Menschen, die sich anderen Menschen von vorneherein freiwillig und ohne Widerstand unterordnen. Devote Personen nehmen in ihren Begegnungen mit anderen Menschen von Beginn an eine ergebene Haltung ein und alisieren ihrem Gegenüber, dass sie dominiert werden wollen und nichts dagegen haben, wenn über sie bestimmt wird. Das Adjektiv devot Substantiv: Devotion wird häufig in Bezug auf die Sexualität verwendet und in diesem Fall zu seinem Antonym dominant in Kontrast gesetzt siehe Beispiele 2 und 3. Ursprünglich stammt das Adjektiv devot aus dem christlichen katholischen Wortschatz und brachte die Devot bedeutet der Gläubigen zum Ausdruck. Aufgrund seines häufigen Gebrauchs im BDSM-Kontext kann das Adjektiv devot kaum mehr als neutrales Synonym für unterwürfig verwendet werden sondern dient vielmehr zur Bezeichnung masochistisch veranlagter Personen, welche Genuss dabei empfinden, wenn sie von anderen Menschen gepeinigt und gedemütigt werden.

Vina
Jahre 20

Views: 738

submit to reddit

Zwar ist diese Verwendung des Begriffes absolut inhaltlich und im Zusammenhang richtig, stellt aber in jedem Fall eine Beleidigung des Gegenübers dar.

verheiratete weibliche Leighton

Die religiöse Bedeutung des Begriffs ist im Jahrhundert beinahe als ausgestorben zu betrachten. Doch insgesamt ist diese Wortbedeutung als veraltet einzustufen.

Was bedeutet “devot” ? aufklärung

Nämlich die Bereitschaft, sich sexuell unterwürfig seinem Partner bzw. In der BDSM-Szene hat sich der Begriff etabliert und besitzt hier noch einmal eine ganz eigene Bedeutung.

Schwarze Schwester Collins.

Herkunft des Wortes und ursprüngliche Bedeutung Die ursprüngliche Verwendung des Begriffes stammt aus dem mittelalterlichen religiösen Gebrauch. Und im religiösen Sinne existieren ebenfalls die devoten Gläubigen, deren Bedeutung sicherlich von den beiden eben genannten Beispielen stark abweicht.

Schlampe Madam Janiyah.

In der Szene ist eine devote Person bereit, die unterlegene Position Bottom einzunehmen und sich von seinem Partner oder Partnerin sexuell dominieren zu lassen. Was stimmt nun und was bedeutet das Wort wirklich?

Devot - die bedeutung einfach erklärt

Gerne werden Menschen, deren Verhalten als übertrieben unterwürfig und ergeben empfunden wird, als devot bezeichnet. Dies kann diverse Praktiken beinhalten, über welche sich beide Partner üblicherweise im Vorfeld unterhalten und einigen. Diese Wortbedeutung stammt aus dem Ebenfalls aus dem kirchlichen Bereich haben sich daraus dann die Devotionalien entwickelt. Denn nur selten wird hier eine positive Bedeutung impliziert. Diese Begriffe haben im Kern ihre Bedeutung im Bereich der Andächtigkeit, der Frömmigkeit und der Bereitschaft zur Weihe und des Gotteslobes.

Ebony Milf Daphne.

Die ursprüngliche Verwendung des Begriffes stammt aus dem mittelalterlichen religiösen Gebrauch. Doch auch hier handelt es sich eher um einen etwas altmodischen und romantischen Begriff.

Hot Lady Margot.

Devot sein ist ein Begriff, welcher im Alltag vielfältige Bedeutungen haben kann. Unter diesen Umständen bildet das Wort lediglich eine höflichere Formulierung anderer Kraftausdrücke.

Sexuelle bedeutung des wortes

Was bedeutet die Abkürzung u. Der Begriff hat ebenfalls eine abwertende Verwendung im Alltag. In der Damenwelt schwärmen die Männer von devoten Frauen, die ihnen alle Wünsche erfüllen.

Schwarzes Mädchen Sofia.

Partnerin hinzugeben. Damit ist keinesfalls eine positive Anerkennung der Eigenschaften angedeutet, meist soll mit dem Begriff eben jenes Verhalten kritisiert werden.

Talent-Mädchen Brooklyn.

Dieser Begriff beschreibt Gegenstände, welche der Frömmigkeit dienen und umfassen Heiligenbilder, Rosenkränze und diverse andere religiöse Andachtsgegenstände. So werden Ehemänner, welche ihrer Ehefrau jeden Wunsch erfüllen schnell abfällig als devot bezeichnet. Devot sein hat in der heutigen Zeit auch einen stark sexualisierten Kontext.

Leidenschaftliche Hure Wrenley.